Mobile Handlings­roboterzelle auf Bockrollen mit Fußraster

Melden Sie sich an, um die Preise zu sehen

Kategorie:

Beschreibung

Die Mobile Handlingsroboterzelle auf Bockrollen mit Fußraster ist eine hochmoderne Einrichtung, die speziell für die nahtlose Integration mit einer Vielzahl von KUKA Robotern entwickelt wurde, darunter die Modelle KR6, KR10, KR16 und KR20. Diese Roboterzelle bietet maximale Flexibilität und Mobilität in industriellen Umgebungen und ist ideal für Anwendungen, die eine schnelle und einfache Umplatzierung des Roboters erfordern.

Die Abmessungen der Zelle betragen 1050 mm in der Länge, 900 mm in der Breite und 920 mm in der Höhe, wodurch sie kompakt genug ist, um in verschiedenen Arbeitsbereichen eingesetzt zu werden, ohne dabei wertvollen Platz zu beanspruchen.

Die Bockrollen an der Basis der Zelle ermöglichen eine einfache Bewegung und Positionierung in der Produktionsumgebung. Durch das Fußraster wird sichergestellt, dass die Zelle stabil und sicher steht, sowohl während des Betriebs als auch während des Transports.

Die robuste Konstruktion der Zelle gewährleistet eine zuverlässige Unterstützung für den KUKA Roboter während des Einsatzes und bietet gleichzeitig einen soliden Schutz vor äußeren Einflüssen.

Diese Mobile Handlingsroboterzelle wurde entwickelt, um den Anforderungen von modernen Fertigungsbetrieben gerecht zu werden, die nach effizienten Lösungen für automatisierte Materialhandhabung und Produktionsprozesse suchen. Mit ihrer kompakten Größe, ihrer Mobilität und ihrer Kompatibilität mit verschiedenen KUKA-Robotern ist sie eine äußerst vielseitige und wertvolle Ergänzung für jede Fertigungsumgebung.

 

Der Roboter ist im Lieferumfang nicht enthalten!

Optionen/Erweiterungen:

  • Greifersystem 2 Backen parallel Greifer: 950,00 €
  • Schutzumhausung: 850,00 €
  • 1 oder 2 Laserscanner zur Absicherung: je 2.450,00 €
  • Schublade für HMI 4“ bis 7“: 750,00 €

Zusätzliche Information

Größe 1050 × 900 × 920 mm